Ein literarisch-musikalisches Reisetagebuch
als elektro-akustisches Live-Hörbild
mit realen und surrealen Eindrücken aus Rumänien und Bulgarien
Idee: Ralf Werner & Ralf Thenior
Text & Sprecher: Ralf Thenior
Komposition & Violoncello & Laptop & Aufnahme der Originalgeräusche: Ralf Werner
Veröffentlichung der CD-Fassung: März 2011 auf MK-Records
[Gäste: Martin M. Hahnemann, Raul Sengupta & Maria Schöpp]
Hörbeispiele:
Auf dem Achterdeck der Mehedinti MP3 128 kbMP3 128 kb real 128 kbreal 128 kb
Rumjana Sunflower ("Als du am Feld vorbeikamst")
(mit Martin M.Hahnemann) MP3 128 kbMP3 128 kb real 128 kbreal 128 kb
Frau Doina ("Sechzig per Camera") (mit: Maria Schöpp) MP3 128kbMP3 128kb real 128kbreal 128kb
Brütende Seeschwalben und wild lebende Pelikane MP3 128 kbMP3 128 kb real 128 kbreal 128 kb
Die "Pride of Wembley Dry Gin Disco Bar" (mit Martin M.Hahnemann) MP3 128 kbMP3 128 kb real 128 kbreal 128 kb

Im Sommer 2010 realisierten Ralf Thenior und Ralf Werner ihr lang gehegtes Vorhaben, mit dem Donaudelta eines der speziellsten Naturschutzgebiete und eines der größten UNESCO-Biosphärenreservate Europas zu bereisen.
Wie auf früheren Balkanexpeditionen begann die Fahrt des literarisch-musikalischen NRW-Autorenduos im bulgarischen Varna. Über die bulgarische Dobrudscha führte die Route ins rumänische Tulcea, dem Tor zum Donaudelta und dann in die weit verzweigte Wasserwelt selbst.
In der Deltalandschaft gab es die berühmte Flora und Fauna mit brütenden Wasservögeln und den einzigen wildlebenden Pelikanen Europas zu beobachten. Auf dem Weg dorthin stellten sich in den Ortschaften und Siedlungen unterschiedlichste Begegnungen mit verschrobenen Einheimischen, routinierten Globetrottern und den Überresten eines jahrhundertealten Vielvölkergemischs ein.
Mit Taxi Water entstand eines der für Ralf Thenior und Ralf Werner typischen Live-Hörbilder aus Worten, Klängen und Tönen. Die kurzprosaartigen Reisebeobachtungen und Reflexionen gehen mit den vor Ort aufgenommenen Natur- und Umweltgeräuschen, den vorproduzierten Begleitrhythmen des Laptops sowie dem live gespielten solistischen Cello eine stets beseelte, oft auch magische Kombination ein.

Die Beschäftigung mit dem Balkan begann 1996 mit Ralf Theniors Stipendium als Stadtschreiber in Plovdiv/Bulgarien. Daraus resultierten mehrere Duo-Produktionen und deren Live-Präsentation bei Gastspielen in Deutschland, Bulgarien (u.a. für das Goetheinstitut Sofia) und Mazedonien.
Im Frühjahr 2005 wurde mit dem Ensemble DIE KULTURTECHNIKER, den Universitäten Köln und Sofia und der Robert Bosch Stiftung in Bulgarien das umfangreiche Projekt Balkan.Sound.Prosa realisiert.
Zuletzt produzierten Ralf Thenior und DIE KULTURTECHNIKER die 24-teilige Podcastreihe Minutengeschichten für die Webplatform lab2010.tv im Rahmen des Kulturhauptstadtstadtjahres Ruhr.2010.
---------------------------------------------------------------------------------------------

Taxi Water
Ralf Werner & Ralf Thenior
c/o
Ralf Werner // Osterfelder Str. 7 // D-42103 Wuppertal // phone +49(0)202-2429475 // email kulturtec@t-online.de

[www.kulturtechniker.net & www.ralf- thenior.de ]


Ralf Werner & Ralf Thenior open air mit Taxi Water
beim Jubiläum "10 Jahre Westfälisches Literaturmuseum" am 16.07.2011 in Haus Nottbeck, Oelde.
Ralf Werner & Ralf Thenior open air mit Taxi Water
beim Jubiläum "10 Jahre Westfälisches Literaturmuseum" am 16.07.2011 in Haus Nottbeck, Oelde.
DIE KULTURTECHNIKER - (Ralf Werner - Cello & Loops & Live Elektronik und Martin M. Hahnemann - Rezitation & Voice Transformer) mit Taxi Water - Eine Fahrt ins Donaudelta auf dem Internationalen Donaufest Ulm & Neu-Ulm am Samstag 07.07.2012

...und auf der Donau zwischen Ulm und Neu-Ulm auf einer "Zille" (traditionelles Donau-Ruderboot).



Neues Video:
Donau verbindet -
Die Abschlusspräsentation des Sommercamps am 08.06.2012 in Obermarchtal
zurück